BOSS von Brula

Der BOSS von Brula hat die Verbrennung fest im Griff!

In der Regel nimmt der Feuerstättenbetreiber diese Einstellung von Hand vor. Problem: Wird während des Abbrandes die Luftzufuhr nicht korrekt nachgeregelt, ist ein optimaler Verbrennungsprozess nicht mehr gewährleistet. Die Wärmeausbeute ist nicht mehr effizient, der Holzverbrauch steigt, die Scheiben können verrußen. Doch gerade in Zeiten, in denen der Umweltschutz auch in unserem tagtäglichen Leben eine übergeordnete Rolle spielt, ist eine saubere und effektive Verbrennung in Kachelöfen, Grundöfen und Kaminen gefragter denn je.

Zum Glück gibt es jetzt die Ofensteuerung von BRULA!

Die Vorteile liegen auf der Hand – denn der BOSS (Brula-Ofen-Steuerungs- System) hat die Verbrennung im Ofen fest im Griff! Holz auflegen, anzünden, fertig. Den Rest übernimmt die Ofen-Steuerung. Ausgestattet mit einem Temperaturfühler, wird die Rauchgastemperatur ständig überwacht. Diese Meldungen werden vom zentralen Steuerungselement verarbeitet, das dann vollautomatisch die Luftzufuhr über den Stellmotor mit Luftklappe regelt. Entsprechend dem Fortschritt des Abbrandes meldet die Steuerung dann über das Display, ob nun nachgelegt werden muss, bzw. stellt die Steuerung automatisch auf Ausbrand.

So einfach gelingt der perfekte Holzbrand! Und nun die gute Nachricht für alle Holzbrand-Fans, die schon eine Feuerstätte haben – die BRULA-Ofensteuerung gibt es auch zum Nachrüsten.

 

Downloads

» Prospekt